Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅
Weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport
23. - 26. April 2020
Messe Dortmund
Inhalts-
Filter

Highlights "Schiffmodellbau"

Leinen los! Das riesige Wasserbecken in Halle 5 ersetzt den Ozean. Hier kannst du dein erstes „Kapitänspatent“ erwerben. Erfahrene „Seebären“ zeigen dir, wie man mit Modell-Schnellbooten, -Kuttern oder -Windjammern am besten umgeht – damit du später sicher unterwegs bist und immer die sprichwörtliche Handbreit Wasser unter dem Kiel hast.

Auch sonst ist im und am Becken jede Menge los: Schlepper, U-Boote, Rettungskreuzer oder Raddampfer – alles, was schwimmen kann, lassen die Modellbauer hier zu Wasser.

Auch in diesem Jahr werden wieder internationale Aussteller aus dem Schiffsmodellbau erwartet. Sie zeigen Modelle aus dem vorbildgetreuen Modellbau, selbstgebaute Schiffe und Boote, Segelmodelle und Exemplare aus dem Modellsport. Vorführungen im Riesenwasserbecken sind dabei inklusive.

Mehr als 40 Aussteller aus dem Schiffsmodellbau präsentieren in diesem Jahr eindrucksvolle Modelle von Segelschiffen, Raddampfern und Marinebooten und Neuheiten in der „Schiffshalle“ der INTERMODELLBAU in Dortmund.

  • Internationale Aussteller (Russland) mit Schlachtschiff „Zar Alexander III und Schlachtschiff „Zarin Maria“
  • Internationale Aussteller (Belgien) detailreiche Dioramen aus dem Marinebereich
  • Berufskolleg Neandertal kommt zum fünften Mal mit einem deutlich größeren Stand
  • IG Yacht-Modellbau präsentiert auf der Messe Luxusschiffe in allen Größen, mit einem vergrößerten Stand
  • 18 x 22 Meter großes Wasserbecken mit Vorführungen von rund 25 Modellbauern z.B. zwei Rettungskreuzer im Maßstab 1:15, die bis zu 70 Kilogramm schwer sind und Spezialeffekte wie ein Nebelhorn oder eine Feuerlöschkanone
  • Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist mit Modellen ihrer neusten Einheiten vertreten; Sie können Pläne und Fotos der Schiffe auf der INTERMODELLBAU gegen eine Spende erwerben

Opens external link in new windowZur Pressemitteilung "Minitatur-Dampfer und historische Schiffsmodelle" 

Wasserbecken (Halle 5) (Allgemein)

In dem Wasserbecken in Halle 5 können Segel- und Motorboote in Aktion bestaunt werden. Sogar ein paar U-Boote ziehen unter Wasser ihre Kreise.

Mehr erfahren
+
Zuklappen
-
 

Kapitänspatent (Halle 5) (Kinder)

Damit es nicht plötzlich heißt „Schiff in Not“ lernen Kinder auf dem riesigen Wasserbecken das Modellschiff richtig zu steuern und können gleich ihr Kapitänspatent erwerben.

Mehr erfahren
+
Zuklappen
-
 

Basteln von Mini-Booten aus Alltagsgegenständen (Halle 5) (Kinder)

Der Einstieg in das Hobby Modellbau ist einfacher als viele vielleicht denken. Der nauticus e.V. zeigt wie man selbst aus Alltagsgegenständen das erste eigene Modellboot basteln kann.

Mehr erfahren
+
Zuklappen
-
 
Impressionen